Pizza in Erfurt bestellen beim Lieferservice

Logo
Infos
Name
Spezialitäten
Zahlung

Barzahlung
Indisch, Aserbaidschanisch, Pizza, Pasta, Schnitzel, Fingerfood, Doener, Pide, Baguette, Salate, Getraenke
Indisch, Aserbaidschanisch, Pizza, Pasta, Schnitzel, Fingerfood, Doener, Pide, Baguette, Salate, Getraenke
Barzahlung

Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte
Vorspeisen, Suppen, Salat, Gebr. Reis, Gebr. Nudeln, Huehnerfleisch, Entenfleisch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Gemischtes Fleisch, Fischgerichte, Garnelen, Vegetarisch, Dessert, Beilagen, Getraenke
Vorspeisen, Suppen, Salat, Gebr. Reis, Gebr. Nudeln, Huehnerfleisch, Entenfleisch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Gemischtes Fleisch, Fischgerichte, Garnelen, Vegetarisch, Dessert, Beilagen, Getraenke
Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte

Barzahlung
Tageskarte, Pizza, Indisch, Döner, Pasta, Fleischgerichte, Beilagen, Suppen, Fischgerichte, Reisgerichte, Vorspeisen, Nachos, Baguettes, Salate, Finger Food, Kindermenü, Desserts, Getränke
Tageskarte, Pizza, Indisch, Döner, Pasta, Fleischgerichte, Beilagen, Suppen, Fischgerichte, Reisgerichte, Vorspeisen, Nachos, Baguettes, Salate, Finger Food, Kindermenü, Desserts, Getränke
Barzahlung

Barzahlung
Aktion, Pasta, Fleisch, Kindergerichte, Salate, Aufläufe, Sandwich, Pizzen, Burger, Wraps, Pizzabroetchen, Nuggets, Desserts, Getraenke
Aktion, Pasta, Fleisch, Kindergerichte, Salate, Aufläufe, Sandwich, Pizzen, Burger, Wraps, Pizzabroetchen, Nuggets, Desserts, Getraenke
Barzahlung

Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte Bezahlung mit Ticket Restaurant
Pizza, Pasta, Fleisch, Fisch, Reis, Auflauf, Omelette, Vorspeisen, Salate, Dessert, Drinks
Pizza, Pasta, Fleisch, Fisch, Reis, Auflauf, Omelette, Vorspeisen, Salate, Dessert, Drinks
Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte Bezahlung mit Ticket Restaurant

Barzahlung
Mittagsangebot, Reis-Nudeln, Glasnudeln, Fleisch, Fisch, Hummerkrabben, Vegetarisch, Beilagen, Suppen-Vorsp., Salate, Nachtisch, Getraenke
Mittagsangebot, Reis-Nudeln, Glasnudeln, Fleisch, Fisch, Hummerkrabben, Vegetarisch, Beilagen, Suppen-Vorsp., Salate, Nachtisch, Getraenke
Barzahlung

Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte Bezahlung mit PayPal
Pizza, Pasta, Auflaeufe, Schnitzel, Fingerfood, Burger, Burger-Menue, Indisch, Salate, Kidsmenue, Getraenke, Eis
Pizza, Pasta, Auflaeufe, Schnitzel, Fingerfood, Burger, Burger-Menue, Indisch, Salate, Kidsmenue, Getraenke, Eis
Barzahlung Bezahlung mit Maestro/EC-Karte Bezahlung mit PayPal

Barzahlung
Vorspeisen-Salate, Vegetarisch, Gebr. Nudeln, Gebr. Reis, Glasnudeln, Fleisch-Fisch, Extras, Spezialitaeten, Dessert, Getraenke
Vorspeisen-Salate, Vegetarisch, Gebr. Nudeln, Gebr. Reis, Glasnudeln, Fleisch-Fisch, Extras, Spezialitaeten, Dessert, Getraenke
Barzahlung

Weitere Lieferdienste in Erfurt
Lieferservice
PLZ Ort
Straße
* Bei einer Bestellung gelten die AGB des jeweiligen Lieferdienstes

Essen bestellen, Gastronomie und Ausgehen in Erfurt

Erfurt, die Landeshauptstadt des Bundeslandes Thüringen, ist mit vielen Sehenswürdigkeiten gesegnet. Hinzu kommt das umfangreiche Angebot an Gastronomie und Bringdiensten, sodass sich ein Besuch der Stadt in jedem Fall lohnt. Das Wahrzeichen der Stadt ist der

Erfurter Dom

Eigentlich heißt er ja Erfurter St. Marien Dom. Gemeinsam mit der Kirche St. Severi gehört er zu den Anziehungspunkten für die Besucher der Stadt auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten. Der eigentliche Star ist jedoch Glorosia. Weltweit ist sie die größte freischwingende Glocke. Sie ist 2,6 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 2,5 Meter. Ihr unnachahmlicher Klang macht sie bei den Touristen und Einheimischen so beliebt.

Die Krämerbrücke

Diese Brücke ist keine gewöhnliche Brücke. Sie ist außergewöhnlich und ebenfalls eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit der Stadt. Im Jahr 1117 wurde sie aus Holz gebaut. Weil sie mehrfach abgebrannt war, wurde sich im Jahr 1325 wieder aufgebaut, aber dieses mal aus Stein. Das eigentlich Besondere ist, dass 120 Meter über den Fluss Gera führt und auf ihr 32 Häuser gebaut wurden, die sogar bewohnt sind. Viele Künstler stellen hier ihre Handwerkskunst auf und viele Geschäfte bieten reichlich interessante Waren an.

Der Egapark

Im Westen der Stadt gibt es eine große Gartenkunst zu bewundern. Nicht umsonst ist der Egapark ein weiteres beliebtes Ausflugsziel der Touristen, die Erfurt besuchen. Seit 1992 steht der Park unter Denkmalschutz. Es gibt hier reichlich Themenhäuser, einen japanischen Garten, tropische Pflanzen, einen prachtvollen Rosengarten, Kakteen und Orchideen. Auf dem Aussichtsturm bekommen die Besucher einen grandiosen Blick auf die nähere Umgebung. Außerdem gibt es noch eine Sternenwarte und für die kleinen Besucher einen Kinderbauernhof. Das Deutsche Gartenbaumuseum ist ebenfalls hier ansässig. Nach eine solchen ereignisreichen und spannenden Tag liegt es nahe, sich über ein Essen-Bestellportal eine Pizza über den Bringdienst liefern zu lassen.

Die alte Synagoge

In Mitteleuropa ist sie die älteste Synagoge, die noch vollständig erhalten ist. Sie stammt aus dem 11. Jahrhundert und teilweise sind noch Bauteile aus der Zeit vorhanden. Erst 2007 wurde die Mikwe entdeckt. Hierbei handelt es sich um ein rituelles Tauchbad. Bei Bauarbeiten im Jahr 1998 wurde der Erfurter Schatz entdeckt. Ein jüdischer Händler hatte diesen Gold- und Silberschatz während des Progroms hier vergraben.

Die Erfurter Altstadt

Auf eine Zeitreise begeben sich die Besucher der Stadt, wenn sie die Altstadt besuchen. Sie hat eine faszinierende Vergangenheit und strahlt ein besonderes Flair aus. Hier gibt es Fachwerkhäuser, ein Kloster, Patrizierhäuser und besonders viele kleine und enge Gässchen. Ursprünglich sollte die Altstadt durch das ehemalige DDR-Regime zerstört werden. Kurz vor der Wiedervereinigung konnten die Erfurter dieses aber noch verhindern. Nach diesem Ausflug in die Vergangenheit wird es Zeit, sich mit einer Pizza zu stärken. In der Nähe gibt es eine Pizzeria, bei der die Gäste auch Torten bestellen können.

Die Zitadelle Petersberg

Die Zitadelle Petersberg liegt auf dem gleichnamigen Berg. Erbaut wurde sie zwischen 1665 und 1707. Heute ist sie die einzige Stadtfestung im Barockstil von Mitteleuropa, die noch gut erhalten ist. Sie ist sternenförmig angelegt und galt als modernste Anlage der damaligen Zeit. Ein Rundgang bietet Einblick in die Horchgänge und in das militärhistorische Museum. Eine kleine Anekdote am Rande: die Schaukel gehört zur beliebten Attraktion auf dem Petersberg. Jeder versucht hier, einen Platz zu erwischen, denn es ist ein wunderbares Gefühl, „über der Stadt“ zu schweben. Anschließend können sich die Besucher zur Stärkung eine Pizza online bestellen.

Der Fischmarkt

Der Fischmarkt liegt im Zentrum der Stadt und war im Mittelalter der zentrale Platz. Hier wurde Fisch angeboten, was dem Platz auch zu seinem Namen verhalf. Es gab allerdings auch noch weitere Märkte. Zahlreiche Patrizierhäuser zieren das Stadtbild um den Platz. Darunter befindet sich auch das Haus zum Roten Ochsen, das noch aus dem Jahr 1562 stammt. Heute gibt es hier viele kleine Geschäfte, Pizzeria und andere internationale Spezialitäten.

Der Wenigemarkt

Seinen Namen verdankt er seinem geringen Platz, denn er hat nur eine Seitenlänge von rund 60 Metern. Er befindet sich nach der Krämerbrücke und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Früher wurden hier allerlei Waren verkauft. Mittlerweile werden nur noch regionale Produkte angeboten. In der Zwischenzeit hat sich der Markt zu einem Kneipenviertel mit vielen gastronomischen Highlights gewandelt. Ein Pizzaservice versorgt die Leute zuhause mit seinem schnellen Bringdienst. Wer sich Essen bestellen will, sollte unbedingt auch mal die Original Thüringer Bratwurst probieren, denn die gehört zu Erfurt dazu. Es gibt urige Kneipen, moderne Treffpunkte, zahlreiche Restaurants und einen Bringdienst für Pizza oder andere Highlights zum leiblichen Wohl. Man kann Pizza online bestellen und sie sich nach Hause bringen lassen.

Die Lutherstätte

Dieses einmalige Bauwerk ist ein Zeichen von mittelalterlicher Ordensbaukunst. Der bekannteste Bewohner des Augustinerklosters war Martin Luther, der als Reformator in die spätere Geschichte einging. Er lebte von 1505 bis 1511 in diesem Kloster.

Der Thüringer Zoopark Erfurt

Dieses Highlight liegt im Norden der Stadt. Mit seiner 63 Hektar großen Fläche ist er für kleine und große Gäste ein echtes Erlebnis. Gleichzeitig ist er der drittgrößte Zoo von Deutschland. Es gibt hier mehr als 2.200 Tiere aus 340 unterschiedlichen Arten. Die Anlage wurde 1959 geschaffen. Die Besonderheit ist, dass einige der Gehege für Besucher begehbar sind. Es handelt sich dabei um den Lemurenwald, das Streichelgehege und das Känguruland. Wer nach diesem aufregenden Besuch Hunger bekommt, kann bei pizzeria.de Essen im Internet bestellen. Ein Heimservice und Lieferservice bringt die Köstlichkeiten dann nach Hause.

Die Waagegasse

Wer eine Zeitreise ins Mittelalter machen möchte, der sollte bei seinem Besuch in Erfurt über diese schmale Gasse schlendern. Es gibt riesige Toreinfahrten, die noch für Kutschen ausgelegt waren und schön anzusehende Fachwerkhäuser.

Das gastronomische Angebot der Stadt

Die Stadt ist aber auch für ihr großartiges gastronomische Angebot bekannt. Es gibt Kneipen, Bars und sehr viele Restaurants. Pizza online bestellen ist aber auch möglich. Für jeden Geldbeutel ist das passsende Essen dabei. Wer nicht ausgehen möchte, der kann sich mit dem Pizza-Taxi und dem Lieferservice das Essen bringen lassen. Neben der Thüringer Bratwurst gibt es auch Pizza und für die Freunde asiatischer Esskultur auch einen Asia-Lieferservice. Leckere Köstlichkeiten online bestellen, das ist in dieser Stadt kein Problem.